Warum eine Software auf dem Computer installieren, wenn man die einfache Bildbearbeitung auch online erledigen kann? Sparen Sie sich den Installationshelfer und das zusätzliche Icon auf Ihrem Desktop - im Internet gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, Ihre Bilder zu bearbeiten.

Der Vorteil bei der Bildbearbeitung kostenlos im Internet

Abgesehen davon, dass man sich die Installation eines Bildbearbeitungs-Programms spart, hat die Bildbearbeitung im Internet den Vorteil, dass man das gewohnte Programm von überall aus bedienen kann. Man kann Fotos zum Beispiel schon im Urlaub aufpeppen oder auf Dienstreisen Bilder bearbeiten und in seine Online-Fotoalben laden. Voraussetzung dafür ist allerdings eine schnelle DSL-Verbindung. Außerdem sollte man sich für die Bildbearbeitung im Internet einen aktuellen Browser mit Flash- und Javascript-Unterstützung herunterladen. Praktisch ist die Bildbearbeitung online vor allem für das Zuschneiden oder Optimieren von Fotos für Online-Communities. Viele der Foto-Portale bieten beispielsweise die Möglichkeit, sein Foto automatisch auf gängige Profil-Foto-Größen zu verkleinern. Außerdem können Bilder direkt aus den eigenen digitalen Foto-Alben ohne Umweg in die Bildbearbeitung geladen werden.

Bildbearbeitung kostenlos und online - was ist möglich?

Die Bildbearbeitung im Internet ist gerade für Einsteiger und Bildbearbeitungs-Neulinge besonders gut geeignet. Im Vordergrund stehen in der Regel die automatischen Korrektur-Funktionen. Hier kann man per einfachem Mausklick Kontrast, Farbe oder Schärfe der Fotos optimieren oder etwa rote Augen korrigieren. Auch das Verkleinern von Fotos ist durch das Verschieben des Fotorandes mit der Maus, einfach und direkt sichtbar durchzuführen. Die Grundlagen der Bildbearbeitung, wie das Foto zu drehen, zu schneiden oder zu Retuschieren, können auch Anfänger leicht bedienen. Doch nicht nur die finden hier Möglichkeiten, Ihre Bilder zu optimieren. Auch Profis können mit der Bildbearbeitung im Internet etwas anfangen. Mit den verschiedenen Retusche-Werkzeugen können Sie Änderungen im Detail vornehmen. Die Auswahl an Tools ist bei den meisten Portalen sehr umfangreich. Fotoposter und Collagen sind genauso schnell erstellt wie Über- oder Unterschriften eingefügt. Um die Bildbearbeitung in großem Umfang nutzen zu können, muss man sich in der Regel anmelden und registrieren, was jedoch in fast allen Fällen kostenlos geschieht. Übrig bleiben oft noch ein paar besondere Optionen, die man nur gegen eine kostenpflichtige Anmeldung nutzen kann - doch fast alles lässt sich kostenlos nutzen.

Autorin: Anne Bartel, Platinnetz-Redaktion