Früher haben sich Reiseanbieter eher auf das Geschäft mit familienfreundlichen Hotels und romantischem Urlaub für Paare konzentriert. Doch inzwischen gibt es auch immer mehr Angebote für reisewütige Singles. Von speziellen Erlebnisreisen für Abenteurer bis zu Pauschalreisen mit hohem Flirtpotenzial ist alles zu haben. Eine Singlereise findet man sowohl im Angebot eines klassischen Reisebüros als auch bei spezialisierten Anbietern im Internet oder bei Online-Singlebörsen, die Singlereisen organisieren.

Flirten im Urlaub

Auch bei einer Singlereise ist Flirten natürlich kein Zwang. Generell gilt: Alles kann, nichts muss! Die meisten Veranstalter bieten den Singles ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm an, dabei sind die Reiseziele vielfältig. Ob Strand, Sport, Kultur oder Party - im umfangreichen Angebot ist für jeden Single etwas dabei. In der Gruppe können Sie schnell und einfach Gleichgesinnte kennen lernen. Wer einen Singleurlaub zum Flirten plant, sollte bereits bei der Auswahl der Reise auf einige Dinge achten: Buchen Sie nur bei einem Anbieter, bei dem das Verhältnis von männlichen und weiblichen Mitreisenden ausgewogen ist. Außerdem sollten Sie entweder auf eine ausgeglichene Altersverteilung achten oder sich einer Gruppe anschließen, in der Ihre eigene Altersgruppe gut vertreten ist. Informieren Sie sich außerdem, ob Sie sich mit einem Mitreisenden ein Zimmer teilen oder ein Einzelzimmer beziehen können (wenn Sie das wollen). Das Gleiche gilt für das Rahmenprogramm. Klären Sie im Vorfeld, ob es Ihren Vorstellungen entspricht. Nicht jeder möchte die ganze Zeit über bespaßt werden, auf der anderen Seite erleichtern geplante Gruppenaktivitäten das Kennenlernen. Mit einer ausgewogenen Mischung aus Animation und persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten fahren Sie wahrscheinlich immer am besten. Da Ihnen die Begegnung mit dem Traumpartner natürlich auch bei einer Singlereise nicht garantiert werden kann, sollten Sie Vorsorge treffen. Entscheiden Sie sich für ein Reiseziel, das Sie in diesem Fall auch gerne alleine erkunden möchten. Und das Wesentlichste: Setzen Sie sich nicht unter Druck! Eine zu hohe Erwartungshaltung, was das Finden eines Partners angeht, kann schnell enttäuscht werden. Sie sollten Ihre Reise entspannt angehen und alles auf sich zukommen lassen, ohne etwas erzwingen zu wollen - denn dann kann Ihre Singlereise zum unvergesslichen Erlebnis werden!

Alleine in den Urlaub ohne allein zu sein

Nicht jeder, der alleine verreist, ist an einem Flirt oder einer Partnerschaft interessiert. Vielleicht möchten Sie ja einfach mit netten Menschen, die Ihre Interessen teilen, eine Reise unternehmen. Das kann zum Beispiel eine Städtereise sein, deren besonderer Schwerpunkt auf der Kunst liegt, oder eine Reise, um Kultur, Land und Leute kennen zu lernen. Auch sportliche Aktivitäten machen in der Gruppe mehr Spaß - hier gibt es vom Rafting, übers Wandern bis zum Bergsteigen alles, was aktiven Menschen Spaß macht. Der Schwerpunkt bei diesem Urlaub für Singles liegt nicht auf dem Flirten oder der Partnersuche, trotzdem ist beides natürlich nicht verboten! Auch hier gibt es Kennenlern-Abende und Gruppenaktivitäten. Gerhard (48) ist verheiratet und hat schon alleine mehrere Gruppenreisen in verschiedene europäische Metropolen unternommen. Er ist begeistert: "Das ist einfach eine tolle Sache! Meine Frau mag Städtereisen mit ausgiebigen Kulturprogramm nicht so gerne, aber ich wollte schon immer mal nach Paris, Wien oder London. Und mit solchen Singlereisen kann man auch ohne Partner in einer netten Gruppe Sightseeing machen und die Stadt erkunden." Was alleine keinen Spaß macht, kann in der Gruppe zum Erlebnis werden.

"Singlereise" ist also nicht zwangsläufig gleichbedeutend mit "Flirten bis der Arzt kommt", auch wenn dieses Vorurteil sich hartnäckig in vielen Köpfen hält. Es kommt einfach darauf an, was man sucht - bei dem vielfältigen Angebot dürfte sowohl für Partnersuchende als auch für Nicht-Suchende das Passende dabei sein. Das beste Beispiel ist Gerhard, der den Sommerurlaub mit seiner Frau am Strand verbringt und an langen Wochenenden eine Singlereise in die nächste Landeshauptstadt unternimmt.

Autorin: Anne Bartel, Platinnetz-Redaktion