Wollen Sie Mitglied bei einem Verein werden, suchen Sie sich einen, der in Ihrer Nähe liegt und der Ihren Interessen entspricht. Hier können Sie auf einen Schlag gleich mehrere interessante Kontakte knüpfen - schließlich sind private soziale Beziehungen für das persönliche Wohlergehen sehr wichtig.

Den richtigen Verein finden

Loten Sie Ihre persönlichen Interessen aus und überlegen Sie, was Sie gerne in Ihrer Freizeit machen würden. Um Vereine in Ihrer Umgebung zu finden, können Sie entweder im Internet suchen - etwa auf der Homepage Ihrer Stadt - oder sich bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung, beim kommunaler Sport- oder Kulturbund, beim Kreis- Sport- oder Kulturbund oder  örtlichen Sportanlagen und Kulturhäusern erkundigen. Hier wird man Ihnen gerne mit Informationen und Kontaktdaten weiterhelfen.

Kontakt zum Verein - Keine Angst vor dem ersten Schritt

Der erste Schritt muss von Ihnen ausgehen. Haben Sie einen Verein gefunden, für den Sie sich begeistern können, müssen Sie Kontakt aufnehmen und eine Mitgliedschaft in die Wege leiten. Hierbei gibt es nicht den geringsten Anlass für Hemmungen. Generell freut sich jeder Verein über Zuwachs und Verstärkung. Vereinsengagierte sind offen und aufgeschlossen und werden Sie herzlich empfangen. In einem Verein können Sie an regelmäßigen Treffen, Ausflügen oder Feiern teilnehmen. Sie entscheiden selbst, in wie weit Sie sich einbringen und für den Verein engagieren wollen. Die meisten Leute und auch die engsten Kontakte werden Sie mit Sicherheit beim aktiven Engagement kennenlernen. Hier bietet jeder Verein zahlreiche und abwechslungsreiche Möglichkeiten.

In Netzwerken denken

Gerade wenn Sie auf Grund eines Umzugs in einer fremden Stadt leben, ist es hilfreich, schnell Freunde zu finden, die einem den neuen Wohnort näher bringen können, damit aus der "neuen Stadt" ganz schnell "meine Stadt" wird. Je nachdem wie weit Ihre Interessen gestreut sind, sind auch Kontakte zu unterschiedlichen Freundeskreisen mit jeweils anderen Freizeitaktivitäten nützlich. Unternehmen Sie also verschiedene Dinge und schließen Sie sich mehreren Gruppen an. Seien Sie sich immer darüber bewusst, dass sich aus einem einzelnen Kontakt jederzeit noch viel mehr ergeben kann. Schließlich hat dieser Mensch, den Sie gerade neu kennen gelernt haben, auch einen Freundeskreis. Wird Ihnen angeboten, doch mal zum wöchentlichen Spieleabend dazu zu stoßen, dann nehmen Sie dies an. Hier tut sich ein neuer Kreis auf, in dem Sie Freundschaften schließen können.

Autorin: Anne Bartel, Platinnetz-Redaktion