Die Ernährung bei Diabetes ist das A und O einer guten Behandlung der Erkrankten. Da der Blutzuckerwert bei Diabetikern optimal eingestellt werden muss, sollten regelmäßige Mahlzeiten über den Tag verteilt erfolgen. Wichtig ist eine ausgewogen Ernährung bei Diabetes, und dass möglichst ein Idealgewicht erreicht wird. Diabetiker mit Typ 2 können durch eine Ernährungsumstellung teilweise sogar ihre Blutzuckerwerte normalisieren. Bei der Ernährung bei Diabetes spielt es vor allem eine Rolle, dass die Mahlzeiten regelmäßig verteilt werden, damit die Insulinproduktion einigermaßen eingependelt ist. Bei der Ernährung bei Diabetes gilt es zu beachten, dass nur Kohlenhydrate auf den Blutzucker Einfluss nehmen können. Kohlenhydrate sollten also über den Tag verteilt regelmäßig aufgenommen werden.