Ärztliche Bescheinigungen

Führen Sie ärztliche Bescheinigungen über Ihre chronischen Behandlungen mit sich, die die Therapie beschreiben, Medikamente bzw. Wirkstoffe auflisten und gegebenenfalls bescheinigen, dass Hilfsmittel mitgeführt werden müssen.  Informieren Sie sich bei der Fluggesellschaft, inwiefern Sie hier extra Bescheinigungen benötigen. Manche Medikamente dürfen nicht in den Frachtraum des Flugzeugs, da es hier schlicht und ergreifend zu kalt wird – das muss unbedingt beachtet werden. Zudem sollten Sie sich einen europäischen Notfallausweis besorgen.

Sicherstellung der medizinischen Versorgung

Führen Sie die benötigten Medikamente mit sich, damit Sie am Urlaubsort keinen Stress mit der Versorgung haben und nicht von Versorgungsengpässen betroffen sind oder die örtlichen Dosierungen von denen der Medikamente auf dem deutschen Markt abweichen.

Informieren Sie sich über die ärztliche Versorgung vor Ort. Wo gibt es einen Arzt, den Sie im Notfall ansprechen können, wo ist das nächste Krankenhaus und entspricht dieses den Anforderungen Ihrer chronischen Erkrankung? Notieren Sie sich die Notrufnummern, falls ein medizinischer Notfall eintreten sollte. Ebenso sollten Sie sich wichtige Begriffe, wie Arzt, Apotheke, Krankenhaus, Krankheitsmerkmale etc., in der Landessprache heraussuchen und mit sich führen.

Chronisch Kranke müssen vorsorgen

Sollte doch ein Notfall eintreten, so müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Versicherungsschutz auch im Ausland gilt. Beachten Sie, dass gängige Auslandskrankenversicherungen zum Beispiel den Rücktransport ins Heimatland bei einer bereits vor der Reise bekannten chronischen Erkrankung ausschließen. Hier kann es notwendig sein, eine Zusatzversicherung abzuschließen. Fragen Sie also genau nach, für welche Fälle Sie abgesichert sind und wofür noch Nachholbedarf besteht.

Bei jeder Reise gilt es, Ihre Bedürfnisse durch die chronische Erkrankung mit Besonderheiten des Reiselandes abzugleichen. Die Verfügbarkeit von Medikamenten oder notwendiger medizinischer Einrichtungen wie z.B. Dialysestationen variiert enorm. Diese Informationen vor der Reise einzuholen, wird enorm dazu beitragen, dass Ihr Urlaub trotz chronischer Erkrankung erholsam und stressfrei verläuft.

Bildnachweis: © detailblick-foto - Fotolia.de