Jeder kennt die Symptome: Hexenschuss und Kreuzschmerz äußert sich immer durch ein Stechen im Rücken und eine zeitweilige Einschränkung der Bewegungsmöglichkeit. In den meisten Fällen aber reichen schon die klassischen Hausmittel aus, um dieses Problem zu lösen. Dennoch sind die Symptome Hexenschuss und Rückenprobleme immer noch die zweithäufigste Ursache für einen Arztbesuch in Deutschland. Auch wenn man selbst gegen Rückenprobleme viel tun kann, sollte man das Problem ernst nehmen – und zwar vor allem dann, wenn die Beschwerden über einen längeren Zeitraum bestehen bleiben. Idealerweise aber ist ein gesunder Lebensstil mit ausreichender Bewegung die beste Methode, um ernsthaften Problemen vorzubeugen. Ein gemütlicher Spaziergang ist in dieser Hinsicht manchmal effektiver als spezielle Trainingsmethoden.