In dem PDF Ratgeber, der kostenlos zum Download bereitsteht, finden Sie übersichtlich und ansprechend aufbereitet wertvolle Hintergrundinformationen, konkrete Tipps, hilfreiche Checklisten und ein Experten-Interview zum Thema sinnvoll und nachhaltig schenken. Und es zeigt sich: Hat man erstmal ein Bewusstsein dafür entwickelt, wie einfach es eigentlich ist, mit gutem Gewissen zu schenken, erkennt man auch die ganze Vielfalt, die hinter „grünen“ Geschenken steckt.

Zeit statt Zeug, Kreativ statt Kram

Es muss keineswegs die obligatorische Krawatte oder das 20. Paar Socken sein, wie 30 praktische Geschenktipps im E-Book zeigen; im Gegenteil: Viel mehr als über Dinge, die im Schrank versauern, freuen sich die Lieben zum Beispiel darüber, gemeinsame Zeit zu verbringen. Ein selbstgekochtes Essen aus fairen Zutaten statt eines Kochbuches, ein Kinobesuch statt einer DVD oder ein Zoobesuch statt eines Stofftieres – die Möglichkeiten sind unendlich. Und auch wer auf materielle Geschenke nicht verzichten will, wird bei den Tipps fündig: Der raffinierte Wrap & Play Schal aus lokal produzierter Biobaumwolle zum Beispiel macht dank seiner vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten garantiert jede Frau glücklich, während das durch Wasserdruck betriebene Radio dem Morgenmuffel unter der Dusche gleich den Wind aus den Segeln nimmt. Kreativ, nachhaltig, vielfältig – so sollten Geschenke sein.

Spenden statt schenken: Die nachhaltige Alternative

Das Thema Spenden ist nicht nur vor Weihnachten in aller Munde – doch die unüberschaubare Zahl an Organisationen macht es nicht gerade einfach, Gutes zu tun. Oft fehlt die Transparenz, um feststellen zu können, ob die Spenden auch wirklich die Betroffenen erreichen. Der Ratgeber liefert daher zum einen nützliche Informationen darüber, was man beim Spenden beachten sollte, zum anderen bietet er eine Liste an absolut vertrauenswürdigen Spendenorganisationen wie Oxfam oder Planet Help, bei denen Sie sicher sein können, dass das Geld oder die Sachspenden genau da ankommen, wo sie gebraucht werden. Damit eröffnet sich eine ganz neue Perspektive – wie wäre es denn mit Spenden als Alternative zum Schenken?

Früh übt sich: Nachhaltige Geschenke für Kinder

Auch der jüngsten Generation widmet der Ratgeber einen Themenkomplex: Kinder sind unsere Zukunft und je früher sie ein ökologisches Bewusstsein entwickeln, desto besser. Oftmals werden die Kleinen mit Geschenken überschüttet, die sie zum einen überfordern und zum anderen aus Materialien hergestellt sind, die der Gesundheit gleichermaßen wie der Umwelt schaden können. Das E-Book gibt nützliche Tipps, was Sie beim Kauf von Spielzeug beachten sollten – und auch hier gilt wieder: Ein Tag mit dem Opa beim Drachen steigen oder auf dem Fußballplatz ist viel mehr wert als das zigste Plastik-Spielzeugauto, stärkt Beziehungen und wird noch lange in Erinnerung bleiben.

Nachhaltig schenken - Ratgeber kostenlos downloaden

Auf insgesamt 50 Seiten finden interessierte Leser gute Gründe dafür nachhaltig zu schenken. Wertvolle Informationen und hilfreiche Tipps beleuchten das Thema in seinen unterschiedlichsten Facetten und machen richtig Lust darauf, beim nächsten Anlass auf grüne Geschenke zurückzugreifen. Lassen Sie sich einfach inspirieren – hier können Sie den Ratgeber schnell und kostenlos downloaden. Viel Spaß beim Lesen!