Bestimmte Inhalte sind einfach viel interessanter für Senioren als für andere User: Gruppenspezifische Themen sind beispielsweise Reisen, Gesundheit, Finanzen, aber natürlich auch persönliche Kontakte und gemeinsame Freizeitaktivitäten. Auch wird über manche Themen auf eine andere Weise diskutiert als auf anderen Seiten: So werden zum Beispiel Fragen über Liebe und Partnerschaft in einem Forum für Senioren auf eine andere Art und Weise diskutiert als in einem Portal, dass sich an Teenager richtet. So ist es durchaus sinnig, sich nicht einfach einer generellen Community anzuschließen, sondern einer, die auf bestimmte relevante Themen hin ausgerichtet ist.

Ein Forum für Senioren kann den Umgang mit PC und Internet vermitteln

Ein ansprechendes Forum für Senioren sollte bestimmte Merkmale haben: Auf jeden Fall ist es notwendig, dass Themen darin behandelt werden, die der Zielgruppe entsprechen. Umgang mit PC und Internet ist für viele ältere Menschen noch immer ungewohnt. Allerdings sollte man keine Scheu vor der Technik haben. Denn in naher Zukunft wird noch sehr viel mehr über das Netz erledigt werden. Bankgeschäfte ausschließlich in einer Filiale zu tätigen, ist nicht nur aufwändig, sondern kostet in der Regel mehr Gebühren, als wenn man das online erledigt. Und auch wer Angst vor Betrug über das Internet hat, kann sich in einem Forum für Senioren am besten darüber informieren, wo Risiken sind und was von den Befürchtungen unbegründet ist.

Ein Forum für Senioren im Netz kann in dieser Hinsicht viele Probleme lösen. Der Vorteil, sich an ein spezielles Forum für Senioren zu wenden, liegt einfach darin, dass man dort in der Regel geduldiger verfährt als in einem normalen Frageforum, und dass dabei nicht dasselbe Grundwissen vorausgesetzt wird. Viele ältere Semester haben einfach zu viel Respekt vor der Technik. Dabei sind moderne PCs und die Nutzung des Internets viel einfacher als das noch vor Jahren der Fall gewesen ist. Schließlich sind die neuen Betriebssysteme wenn schon nicht immer besser, so aber immer benutzerfreundlicher geworden, was gerade für Einsteiger eine positive Entwicklung ist. Wer aber immer noch Probleme hat und keine Gesprächsperson in Reichweite, sollte sich möglicherweise in einem Forum für Senioren zum Problem äußern. Denn in einem Forum für Senioren tummeln sich mit der größten Wahrscheinlichkeit Menschen, die ähnliche Probleme haben wie man selbst.

Autor: Edgar Naporra, Platinnetz-Redaktion

Bildnachweis: ©iStock.com/monkeybusinessimages