Klar, für viele gehört es irgendwie dazu, durch das Möbel- oder Einrichtungshaus zu schlendern und sich in Ruhe umzugucken und inspirieren zu lassen. Doch das Shopping online zu erledigen hat eindeutige Vorteile, die auch beim Möbel-Kauf spürbar werden.

Welche Vorteile hat es, das Shopping online zu betreiben?

Nicht nur bei Kleidung, auch bei Möbeln kann man beim Shopping online echte Schnäppchen machen. Mittlerweile bieten alle großen Möbel- und Einrichtungshäuser das Shopping von Möbel online an. Zwar muss man bedenken, dass bei einer Möbel-Lieferung die Transportkosten natürlich nicht unerheblich sind. Hat man jedoch sowieso nicht die Möglichkeit, neu gekaufte Möbel selbst zu transportieren, kommen bei diesem Punkt immer Extrakosten auf einen zu. Der Preisvorteil beim Shopping online ist, dass die Firmen ihre Kunden oft für ihre Treue belohnen. Da bekommt man mal einen Gutschein über eine bestimmte Summe geschenkt oder einem werden die Versandkosten erlassen. Es kann sich also durchaus lohnen, immer zunächst mal bei seinem Stamm-Online-Shop zu schauen, wenn man nach etwas Neuem sucht.

Vor allem für Berufstätige hat das Shopping online erhebliche Vorteile. Denn wer den ganzen Tag im Büro sitzt, der kommt nur am Samstag dazu, Großeinkäufe zu erledigen. Vor allem die Möbel- und Einrichtungshäuser bieten jedoch samstags in der Regel das gleiche Bild: volle Parkplätze, volle Gänge und lange Schlangen an den Kassen. Da ist es schon praktisch, wenn man bequem vom heimischen Sofa aus virtuell durch das Möbelhaus schlendern kann. Auch hier lassen sich die einzelnen Produkte gut vergleichen - vor allem kann man beim Shopping online ohne Probleme zwei Design Möbel aus verschiedenen Möbelhäusern direkt miteinander vergleichen.

Autorin: Anne Bartel, Platinnetz-Redaktion