Er sucht sie - das bedeutet, der Mann geht aktiv auf Partnersuche, um die Liebe fürs Leben zu finden, denn wie Umfragen gezeigt haben, sind Männer romantischer, als ihnen oft nachgesagt wird. Über die Hälfte der von der Zeitschrift Glamour befragten Männer glaubt, dass sie mit einer Frau ihr Leben lang glücklich sein können.

Er sucht sie - Treue steht hoch im Kurs

Männer wollen nicht immer nur das Eine! Auch sie suchen nach einer Partnerin mit der sie ihr Leben teilen und glücklich werden können. Für eine Beziehung ist es Umfragen zufolge den meisten Männern (90 Prozent) deshalb am wichtigsten, dass die Partnerin treu ist. Auch Attribute wie Zärtlichkeit, Humor und Weiblichkeit stehen bei über 80 Prozent der befragten Herren hoch im Kurs. Aber nicht NUR die inneren Werte der Frau sind entscheidend. Bei den meisten Männern (69 Prozent) spielt auch die Attraktivität der Frau eine große Rolle bei der Partnerwahl. Mann sucht Frau also sowohl anhand von charakterlichen wie auch äußerlichen Eigenschaften aus. Bei den Herren, die den Wunsch nach einer langfristigen Beziehung besteht, steht der Wunsch nach einer bodenständigen Frau im Vordergrund. In der Regel sucht gerade ein Mann in den besten Jahren auch eine Frau, die ihm, was Intelligenz und Lebenserfahrung angeht, das Wasser reichen kann. Männer wünschen sich eine Partnerin, die liebevoll ist, Verständnis hat und sie so nimmt wie sie sind, ohne zu viel an ihnen herum zu kritisieren. Am liebsten möchten sie eine harmonische Beziehung führen, in der gegenseitiges Verständnis füreinander herrscht. Die meisten Männer möchten die Frau an ihrer Seite gerne glücklich machen und sind froh, wenn ihre Liebste ihnen das nicht allzu schwer macht. Wenn sie wissen woran sie sind und über welche kleinen Aufmerksamkeiten Frau sich freut, dann tun sie ihr gerne auch im Alltag kleine Gefallen.

Er sucht sie - Eifersucht ist dabei unerwünscht

Wenn Männer eine Liste der weiblichen Eigenschaften aufstellen würden, auf die sie gut und gerne verzichten könnten, würde bei den meisten Eifersucht ganz weit oben auftauchen. 41 Prozent der Befragten gaben an, Eifersucht nerve sie am meisten an Frauen. Männer möchten nämlich auch in einer Beziehung nicht auf ein gewisses Maß an Freiheit verzichten. Auch mal in geselliger Männerrunde auszugehen sollte bei der Frau genauso wenig auf Unmut stoßen, wie die Tatsache, dass er vielleicht auch noch andere Frauen auf diesem Planeten attraktiv finden könnte. Die meisten Männer fühlen sich bedrängt und unverstanden, wenn ihre Partnerin es ihnen zum Vorwurf macht, dass sie eine andere Frau attraktiv finden. Egal ob beim ersten Kennenlernen oder in der Beziehung - Frau kommt auf jeden Fall besser an, wenn sie selbstsicher darüber hinwegsehen kann, dass der Mann an ihrer Seite auch hin und wieder mal eine andere Frau ansieht.

Was Mann bereits bei der Partnersuche abschreckt ist weibliche Unordnung. Er sucht sie bedeutet eben auch, dass der Mann in der Regel auf der Suche nach einer Partnerin für ein gemeinsames Leben ist. Und gerade wer mit beiden Beinen im Leben steht, erwartet das auch von der Partnerin. Betritt er zum ersten Mal ihre Wohnung und findet ein absolutes Chaos vor, klingeln beim Mann in der Regel sämtliche Alarmglocken - 26 Prozent der Befragten geben an, von vorherrschender Unordnung in der Wohnung der Frau abgeschreckt zu werden. Denn die meisten Männer genießen es, wenn ihnen ihre Partnerin ein gemütliches, liebevolles und schönes Zuhause bietet, ihnen ein Nest baut. Meist haben sie selbst nicht das Talent oder die Muße, um einer Wohnung das gewisse Etwas zu geben, freuen sich aber umso mehr, wenn die Frau an ihrer Seite ihnen genau das bieten kann.

Autorin: Anne Bartel, Platinnetz-Redaktion