Die Fernsehserie „Mein Garten“

Von 2004 bis 2008 lief auf RTL immer wieder Sonntags die TV-Serie "Mein Garten". Wiederholungen älterer Folgen sind aber immer noch im Fernsehprogramm. Die Sendung war unterhaltsam und gab gleichzeitig Tipps, wie man eigene Grünflächen optimal nutzen kann.

Moderatorin und Gartenexpertin Andrea Göpel war zusammen mit zwei wechselnden Kollegen seit 2004 Moderatorin der Sendung, bei der das Konzept ähnlich war wie bei anderen Formaten auch. "Die Super-Nanny" oder "Einsatz in vier Wänden" funktionieren nach dem gleichen Prinzip, das sich in der Fachsprache "Coaching-TV" nennt. Der Unterschied bei "Mein Garten" war allerdings, dass die Sendung mit ihrer zwanglosen Mixtur aus Unterhaltung und Ratschlägen Freunden der Botanik nützliche Informationen für den Hausgebrauch bieten konnte. Authentisch, vertrauenswürdig und kompetent sollte eine solche Sendung sein. Diese Kriterien dürfte "Mein Garten" erfüllt haben, denn schließlich ist die Serie bereits auf DVD erschienen und hat im Lauf der Zeit viele Stammzuschauer gewonnen. Für die Zuschauer interessant gewesen sein dürfe auch die Tatsache, dass manche Prominente, wie Frauke Ludowig und Erika Berger, besucht wurden und man ein Blick in deren Gärten werfe konnte. Nachdem im Sommer 2008 die Sendung mit einer neuen Staffel und einem leicht veränderten Moderatorenteam lief, ist sie mittlerweile vorerst eingestellt worden.

"Mein Garten" als Produktmarke

Mittlerweile sind auch einige Merchandising-Produkte von "Mein Garten" erhältlich, die allerdings eher wechselhafte Qualität aufweisen. So ist die hauseigene Gartenplanungssoftware auf keinen Fall das beste Produkt seiner Art und kann eigentlich nicht empfohlen werden. Und auch die Bücher, die unter dem Namen der RTL-Sendung veröffentlicht wurden, können mit wirklicher Fachliteratur kaum mithalten. So ist beispielsweise das Buch "Schritt für Schritt zum Traumgarten" eigentlich nur für Anfänger wirklich interessant und bestenfalls Standardqualität, was Planung und Gestaltung angeht. Als Fernsehsendung jedenfalls war "Mein Garten" eine sehenswerte und informative Angelegenheit, die vielleicht ja bald schon wieder mit neuen Folgen zu sehen sein wird.

Autor: Edgar Naporra, Platinnetz-Redaktion

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche