Grillrezepte – Argentinisches Rinderfilet

Ein Rinderfilet ist der Klassiker der Grillrezepte. Zusammen mit einer würzigen Soße ist dieses Fleisch der absolute Dauerbrenner auf dem Rost. Dabei sollte man zwar für ordentliche Schärfe sorgen, es aber auch nicht übertreiben, damit das Aroma des teuren Fleisches immer noch wahrnehmbar bleibt.

Argentinisches Rinderfilet (für 2 Personen)

2 Rinderfilets
2 getrocknete Chilischoten
2 Knoblauchzehen
1 kleine Zwiebel
1 Bund Petersilie
3 TL Essig
5 TL Öl
Salz, Pfeffer

Chilischoten aufschneiden und entkernen. Dann Schoten, Knoblauchzehen, Zwiebel und Petersilie kleinhacken und in einer Schüssel vermischen. Essig, Öl, 3 TL Wasser und etwas Salz dazugeben und verrühren. Danach die Filets trockentupfen und mit Öl bepinseln. Danach etwa 10 Minuten auf den Grill legen und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

Autor: Edgar Naporra, Platinnetz-Redaktion

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche