Grillrezepte – Bohnensalat

Salat sorgt beim Grillen für die nötige Abwechslung, sowohl beim Geschmack als auch bei der Ernährung. Salat erfrischt und ist reich an Vitaminen, schließlich soll man auch beim Grillen auf eine ausgewogene Ernährung achten. Mit Gemüse, das man in jedem Supermarkt bekommt, ist es ganz einfach.

Bohnensalat (für 4 Personen)

350 g grüne Bohnen
250 g Karotten
1 rote Paprika
1 rote Zwiebel
2 EL kaltgepresstes Olivenöl
1 EL Rotweinessig
2 TL Tomatenmark
1/4 TL Zucker
Salz, Pfeffer

Die Bohnen werden geputzt und vier Minuten in sprudelndem Wasser blanchiert. Anschließen werden sie abgetropft, unter kaltem Wasser abgeschreckt und nochmals abgetropft. Nun werden die Bohnen in eine große Salatschüssel gegeben. Danach werden die Karotten geschält und in dünne Stifte geschnitten. Die Paprika wird geviertelt, entkernt und in dünne Streifen geschnitten. Die Zwiebel wird geschält und in ringe geschnitten. Das ganze wird zu den Bohnen gegeben und gut vermischt. Für das Dressing wird das Öl, der Essig, das Tomatenmark und der Zucker in ein Schraubglas gegeben, mit Salz und Pfeffer gewürzt und kräftig geschüttelt. Das Dressing wird anschließend über den Salat gegeben und der Salat serviert.

Autor: Marcel Exner, Platinnetz-Redaktion

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche