Grillrezepte – Cajun-Gewürz

Die Küche Louisianas ist auf der ganzen Welt bekannt. Das rustikale Cajun-Gewürz gibt vielen Speisen eine delikate Note, ist aber vor allem hervorragend für alle Arten von Grillfleisch geeignet. Meist wird es für Geflügel verwendet, aber es eignet sich prinzipiell auch für jede andere Fleischsorte.

Cajun-Gewürz (1 Portion)

2 EL weißer Pfeffer
2 El schwarzer Pfeffer
2 EL Cayennepfeffer
1 EL Zwiebelpulver
1 EL Knoblauchpulver
2 TL Thymian
1 TL Senfpulver
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
½ TL gemahlene Fenchelsamen

Nachdem alle Zutaten gut miteinander vermischt wurden, kann die Würzmischung etwa 3 Monate lang aufbewahrt werden. Für 2 Portionen Fleisch reicht dabei schon 1 TL von diesem Cajun-Gewürz, wobei die Menge aber natürlich auch vom individuellen Geschmack abhängt.

Autor: Edgar Naporra, Platinnetz-Redaktion

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche