Grillrezepte – Espetada

Olivenöl und Knoblauch sind charakteristische Zutaten der portugiesischen Küche. Sie geben auch bei Estepada den Ton an. Die portugiesischen Grillspieße sind eine Besonderheit und sollten von jedem, der Rindfleisch auf dem Rost und würzig-herzhafte Mahlzeiten mag, einmal probiert werden.

Estepada (für 2 Personen)

500 g Rinderfilet
2 Knoblauchzehen
1 Lorbeerblatt
40 g Butter
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Das Fleisch in Stücke schneiden, die etwa 3 cm groß sind und gut auf die Grillspieße passen. Den gepressten Knoblauch mit dem gemahlenen Lorbeerblatt, geschmolzener Butter, dem Olivenöl und etwas Pfeffer und Salz zu einer Marinade vermischen. Die Fleischwürfel sollten mindestens 2 Stunden in der Marinade eingelegt werden. Dann das Fleisch auf Grillspieße stecken und bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten auf den Grill legen. Dabei häufig wenden und immer wieder mit der Marinade bestreichen.

Autor: Edgar Naporra, Platinnetz-Redaktion

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche