Grillrezepte – Grillparty mit Quarkkartoffeln

Wer eine Grillparty veranstaltet, sollte auch immer etwas Vegetarisches anbieten. Wenn sich keine Vegetarier unter den Gästen befinden, ist trotzdem jeder für eine Abwechslung dankbar. Denn nur Fleisch führt zu einer eintönigen Mahlzeit, außerdem ist Gemüse wichtig für eine ausgewogene Ernährung. Auch beim Grillen.

Quarkkartoffeln (für 10 Personen)

10 große Kartoffeln
750 g Sahnequark
250 g Kefir
2 Bund Lauchzwiebeln
2 Knoblauchzehen
Kümmel
Salz, Pfeffer

Kartoffeln waschen und abtrocknen, dann in Alufolie wickeln und dabei mit Kümmel bestreuen. Die Päckchen in der Glut unter häufigem Wenden etwa eine Stunde grillen. In der Zwischenzeit den Quark und Kefir verrühren. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, den Knoblauch kleinhacken und beides unter den Quark mischen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Lauchzwiebelringen bestreuen und servieren.

Autor: Marcel Exner, Platinnetz-Redaktion

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche