Grillrezepte – Kartoffelschiffchen

Mit der heimischen Knolle kann man eine ganze Reihe unterschiedlichster Gerichte auf den Tisch bringen. Auch auf dem Grill macht sich die Kartoffel besonders gut. Kartoffelschiffchen mit Käse überbacken und gefüllt mit einer Zwiebel-Salami-Mischung sind einfach zubereitet und wirklich lecker.

Kartoffelschiffchen (für 2 Personen)

4 Kartoffeln
1 EL Butter
3 Frühlingszwiebeln
30 g Salami
1 EL Gruyère, gerieben
Salz, Pfeffer

Die Kartoffeln waschen und mit einer Gabel einstechen. Anschließend im Backofen bei 200 Grad eine Stunde lang backen oder etwa 15 Minuten in der Mikrowelle garen. Danach die Kartoffeln halbieren und aushöhlen, so dass eine Schicht von ungefähr einem halben Zentimeter übrigbleibt. Das innere mit zerlassener Butter bestreichen. Danach die Schiffchen mit der offenen Seite nach unten etwa 10 Minuten grillen. Danach umdrehen und mit Salamistreifen, Frühlingszwiebeln und geriebenem Käse füllen. Wenn der Käse geschmolzen ist, sind die Schiffchen servierfertig. Zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen.

Autor: Edgar Naporra, Platinnetz-Redaktion

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche