Grillrezepte – Maiskolben auf dem Grill

Gegrillte Maiskolben schmecken ausgesprochen lecker und kosten nicht viel. Sie eignen sich auch vorzüglich als Hauptgericht für Vegetarier. Man braucht so gut wie keine Zutaten und muss bei richtiger Vorbereitung auch keine Ewigkeit warten, bis sie gar sind.

Gegrillte Maiskolben (für 2 Personen)

2 Maiskolben
20 g Butter
1 TL Schnittlauch
3 Basilikumblätter
Alufolie
Salz

Geputzte und geschälte Maiskolben 20 – 30 Minuten in einem Topf mit gesalzenem Wasser vorgaren. Wickeln sie die Maiskolben anschließend in Alufolie ein und legen Sie sie etwa 10 Minuten auf den Grill. Danach die Butter etwas erhitzen und mit den kleingeschnittenen Kräutern vermischen. Anschließend die Maiskolben aus der Folie nehmen und mit der Buttermischung bestreichen.

Autor: Edgar Naporra, Platinnetz-Redaktion

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche