Grillrezepte mit Lachssteaks

Fisch auf dem Grill wird oft als komplizierte Angelegenheit betrachtet. Häufig trocknet Fisch auf dem Grill aus oder ist außen schwarz und innen noch ganz roh. Aber wenn man ein paar Grundregeln einhält, ist es eine einfache und sehr leckere Alternative zu bekanntem Grillgut.

Gegrillte Lachssteaks (für 2 Personen)

2 Lachssteaks
30 g Knoblauchbutter
1 Zitrone
1/2 Bund Schnittlauch
Salz
Alufolie

Den Lachs mit Zitronensaft und Salz würzen. Dabei sollte nur wenig Salz verwendet werden, um dem Lachs nicht die Flüssigkeit zu entziehen. Die Steaks auf zwei größere Stücke Alufolie legen und dick mit der Knoblauchbutter bestreichen. Den Schnittlauch kleinschneiden und auf die Steaks streuen.

Die Alufolie so zusammenlegen, dass nichts herauslaufen kann. Die Päckchen dann auf den Grill legen und möglichst bei geringer Hitze 15 bis 20 Minuten garen lassen.

Autor: Edgar Naporra, Platinnetz-Redaktion
Datum: 15. Juni 2010

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche