Grillrezepte – Reissalat mit Mango

Nicht nur Gemüse eignet sich als Zutat eines Salates. Früchte geben dem Salat einen frischen Geschmack, besonders exotische Früchte. Mango ist eine sehr süße, saftige Frucht, die in Kombination mit Wildreis noch fruchtiger wirkt. Aufgrund der langen Kochzeit, ist Reissalat mit Mango allerdings etwas aufwendiger.

Reissalat mit Mango (für 6 Personen)

150 g Basmati-Reis
75 g Wildreis
1 reife Mango
100 g getrocknete Aprikosen
3 EL Haselnussöl
1 EL Sherryessig
2 EL frisch gehackter Koriander
3 Selleriestangen
50 g geröstete Mandelsplitter
Salz, Pfeffer

Die beiden Reissorten müssen getrennt in gesalzenem Wasser gekocht werden. Der Wildreis benötigt ca. 45 Minuten, der Basmati-Reis ca. 12 Minuten. Nach dem Kochen werden beide Reissorten in eine große Schale gegeben. Das Öl und der Essig werden vermischt, über den Reis gegeben und vermengt. Die Mango wird halbiert und der Stein entfernt (Vorsicht, der Stein muss beim Halbieren umschnitten werden). Anschließend schält man die Mango und schneidet sie in gleichmäßige Spalten.
Der Sellerie muss in dünne Scheiben geschnitten und mit der Mango, den Aprikosen, den Mandelsplittern, dem Koriander sowie dem Salz und Pfeffer zum abgekühlten Reis gegeben werden. Das Ganze wird vermengt und in eine Salatschüssel gegeben.

Autor: Marcel Exner, Platinnetz-Redaktion

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche