Grillrezepte – Tofu-Spieße

Tofu-Spieße sind würzig und liegen nicht so schwer im Magen wie das typische Schweinesteak. Mit ihnen hat man ein Beispiel für Grillrezepte, die auf Fleisch und Milchprodukte verzichten und trotzdem ein echtes Geschmackserlebnis bieten können.

Tofu-Spieße (für 2 Personen)

250 g Tofu
1 Paprikaschote
1 Zucchini
4 kleine Champignons
1 Zitrone
1 Knoblauchzehe
1 EL Thymian

Den Saft einer halben Zitrone mit Knoblauch und Öl vermischen. Nach Bedarf eine Prise Thymian und Rosmarin beifügen. Dann den Tofu abtropfen lassen, in Würfel schneiden und in die Marinade legen. Paprika und geschälte Zucchini waschen und in 2,5 cm große Scheiben schneiden. Anschließend die Tofu-Stücke abwechselnd mit Paprika, Zucchini und Champignons auf Grillspieße stecken. Die fertigen Spieße mindestens 3 Minuten von jeder Seite grillen. 

Autor: Edgar Naporra, Platinnetz-Redaktion

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche