Spenden sammeln im Internet: So geht es ganz einfach

Manch einer möchte gern ein gute Sache unterstützen, weiß aber nicht wie. Einfach nur etwas spenden scheint manchmal zu wenig, wenn man eine gute Sache unterstützen möchte. Seit Kurzem gibt es eine Möglichkeit, im Internet eigene Spendenaktionen zu organisieren.

„Ich möchte mich ja gern engagieren, aber ich weiß einfach nicht wie!“ „Einmal spenden bringt doch gar nichts aber ich will mich auch nicht dauerhaft verpflichten!“ So oder ähnlich lauten oft gehörte Aussagen im Bekanntenkreis. Neben der einmaligen Spende und der dauerhaften Verpflichtung gibt es neuerdings die Möglichkeit, sich ganz einfach im Internet an einer Spendenaktion zu beteiligen oder sogar selbst eine auf die Beine zu stellen. Seit September 2009 gibt es die Internetplattform donare.de, deren Gründer es sich zum Ziel gesetzt haben, möglichst viele Spenden für wohltätige Zwecke zu sammeln. Dabei kann jeder das einbringen, was er am besten kann, oder was ihm gerade einfällt.

So funktioniert es

Sie wollen endlich den Marathon schaffen? Dann verbinden Sie das doch mit einer Spendenaktion: Für jeden gelaufenen Kilometer spenden Ihre Freunde und Kollegen einen Betrag, der einer gemeinnützigen Organisation Ihrer Wahl zugute kommt. So spornen Sie sich selbst zu Höchstleistungen an und tun dabei auch noch etwas Gutes für andere. Möglichkeiten gibt es viele. Sie wollen abnehmen? Sammeln Sie Spenden für jedes Kilo! Ein Geburtstag steht an? Dann verzichten Sie doch einmal auf Geschenke und rufen stattdessen zu einer Spende über donare.de auf. Auf der Seite selbst finden Sie Anregungen und Ideen für Ihre ganz persönliche Spendenaktion. Jede kreative Idee lässt sich einfach umsetzen und nichts ist zu banal, um als Grund für eine Spende zu dienen: Wenn das Büro bis Freitag 250 Euro spendet, rasiert sich der Chef den Schnäuzer ab. Für den guten Zweck ist alles recht und keine Summe ist zu klein. Einfach eine Spendenseite erstellen, eine Organisation auswählen, der die Spenden zugute kommen sollen und dann Freunde, Kollegen und Bekannte per Email auf die Aktion aufmerksam machen.

Spenden auch für lokale Projekte

donare.de ist eine gemeinnützige Organisation, die selbst keine Gewinne erwirtschaften darf. Alle Spenden gehen zu 100 Prozent an die jeweiligen Organisationen. Dabei kann jeder selbst aussuchen, welche Organisation er unterstützen möchte. Donare leitet die gesammelten Spenden dann gesichert weiter. Wer selbst keine Idee oder keine Zeit hat, eine Aktion zu starten, kann auf donare.de auch die Spendenaktionen von anderen unterstützen. Jeder ist willkommen. Auf der Seite finden Sie eine Liste aller Organisationen, die Sie unterstützen können. Natürlich können Sie auch ein individuelles Projekt vorschlagen.
Laut Informationen des Deutschen Spendenmonitors haben die Deutschen von Oktober 2008 bis Oktober 2009 rund 2,9 Milliarden Euro an gemeinnützige Organisationen gespendet. Doch der größte Teil der Spenden ging an große Hilfsorganisationen, die zum Beispiel Erdbebenopfer in Chile unterstützen. Das ist natürlich eine gute Sache, doch auch vor der eigenen Haustür, in der eigenen Stadt gibt es kleine, lokale Projekte, die auf Unterstützung hoffen. Da braucht vielleicht der Kindergarten einen neuen Spielplatz oder die örtliche Tafel, das Tierheim oder das Waisenhaus brauchen dringend Spenden. Auch solche Projekte können Sie mit donare.de prima unterstützen. Dem sozialen Engagement steht also nichts mehr im Wege! 

Autorin: Elke Liermann, Platinnetz-Redaktion
Datum: 26. März 2010

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche