Salbeihonig

Salbeihonig

Jeder, der schon einmal mit Halsschmerzen gekämpft hat, kennt Salbei als ein gutes, altes Hausmittel. Es kann nicht nur entzündungshemmend, sondern auch schweißhemmend wirken. Salbei kennt man also als Heilkraut und Tee. Salbeihonig hat eine besonders fruchtige Note und stammt meist aus Kroatien. Man sagt Salbeihonig außerdem einen Geschmack nach Lemone nach. Dem Salbeihonig wird also eine heilende Wirkung zugesprochen. Viele empfehlen morgens und abends einen Löffel Salbeihonig einzunehmen und betonen die bakterienabweisende Wirkung des Salbeihonigs. Durch den aromatischen Geschmack wird Salbeihonig Ihnen lange in Erinnerung bleiben, wenn Sie ihn einmal gekostet haben. Die Verbindung von Salbei, Honig und Tee gibt es häufiger, so dass es sich lohnt, auch einmal echten Salbeihonig zu kosten.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche