Cocktailkleid

Cocktailkleid

Das Cocktailkleid wurde 1920 von Coco Chanel erfunden. 1950 feierte es dann seinen Siegeszug auf elegantem Parkett. Elegant, feminin und raffiniert, mit einem Hauch von Luxus ohne übertrieben zu wirken. Ein Cocktailkleid ist immer kurz und körperbetont geschnitten. Der Saum geht maximal bis zur Wade. Ursprünglich war das Cocktailkleid in seinen Farben eher zurückhaltend. Das kleine Schwarze ist ein typisches Cocktailkleid. Mittlerweile gibt es sie auch in leuchtenden, lebensfrohen Farben und mit Pailetten, Glitzer oder Perlen verziert. Das Dekolletee eines Cocktailkleides ist niemals zu tief ausgeschnitten. Ein Cocktailkleid soll zurückhaltend und elegant sein. Mit einem Cocktailkleid ist man auf jeder Party gut gekleidet.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche