Wie man Abendmode billiger bekommen kann

Abendmode kostet in der Regel viel Geld. Aber gerade die Tatsache, dass viele Kleider im Bereich der Abendmode nur für einen einzigen Anlass getragen werden, lässt den Markt an gebrauchter Garderobe vielfältig sein. Wer genau hinschaut, kann dabei eine Menge Geld sparen.

Abendkleider sind nicht billig. Für einen festlichen Anlass gibt die Frau natürlich gerne etwas mehr Geld aus. Aber das muss nicht sein. Längst gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wie man im Bereich der Abendmode sparen kann. Das Internet steht hierbei natürlich an erster Stelle: Auch Neuware im Bereich der Abendmode bekommt man im Netz meist etwas billiger als im Laden. Da man die Stücke natürlich vorher nicht anprobieren kann, empfiehlt es sich, über die eigenen Größen genau Bescheid zu wissen. Außerdem sollte man bei einem Versandhaus bestellen, das ein Rückgaberecht anbietet, falls das erworbene Stück am Ende doch nicht passen sollte. Einige Internetauktionshäuser haben sich gerade auf diesen Markt konzentriert. Wer also über die eigenen Maße genau informiert ist, kann durchaus auch teurere Kleidungsstücke im Netz bestellen.

Abendmode secondhand

Aber es geht auch noch günstiger: Abendmode wird heutzutage auch oft in Form von Restposten verkauft. Was im ersten Moment unpassend und stillos klingt, ist im Grunde genommen nichts weiter als eine raffinierte Methode, um Geld zu sparen. Der Vorteil hierbei ist, dass wirklich stilvolle Abendmode so schnell nicht aus der Zeit fällt und nicht in der nächsten Saison schon veraltet ist. Das kleine Schwarze etwa ist absolut zeitlos und war in den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts im Prinzip genauso aktuell und auf der Höhe der Zeit wie heute. Außerdem sollte man immer bedenken, dass viele Kleider nur für einen bestimmten Anlass gekauft und anschließend weggegeben werden. So ist gebrauchte Mode in sehr vielen Fällen gerade einmal angezogen worden – also so gut wie neu. Eine Reihe von Secondhand-Shops bietet heutzutage Abendmode zu einem sehr viel günstigeren Preis an als man erwarten würde. Oft präsentieren sich diese Geschäfte unter dem Titel "Hochzeitsmode", bieten aber auch eine große Auswahl von Abendmode an.

Autor: Edgar Naporra, Platinnetz-Redaktion

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche