Wenn Frisuren mittellang geschnitten sind, sind sie auf der Höhe der Zeit

Zwar sind auch immer noch lange Haare aktuell, aber neben dem ganz klassischen Look wird eine kürzere Variante immer populärer: Zur Zeit ist es nämlich ganz besonders beliebt, wenn Frauen ihre Frisuren mittellang tragen. Der Look verjüngt die ganze Erscheinung, kommt frisch daher und ist auf der Höhe der Zeit.
Dem Styling sind kaum Grenzen gesetzt, wenn Frisuren mittellang geschnitten sind. Dabei sind Typen mit oder ohne Pony modern . Wer eine Dauerwelle tragen möchte, sollte aber darauf achten, dass die Haare etwas länger bleiben. Wenn Frisuren mittellang geschnitten sind, kann man, wenn die Haare nicht allzu kurz geschnitten sind, sich immer noch einen Zopf oder einen Dutt machen. Manche empfinden aber Haare, die etwas im Gesicht hängen, auch als störend, weswegen nicht jeder seine Frisur mittellang schneiden lassen sollte. Viele Damen entscheiden sich auch gegen einen Kurzhaarschnitt, weil ihnen der Look etwas zu androgyn oder gar männlich erscheint. Wenn aber Frisuren mittellang sind, dürften solche Probleme nicht auftreten, weil immer noch viel Weiblichkeit dadurch versprüht wird. Auf jeden Fall sind Frisuren mittellang mit Locken auch sehr beliebt. Allerdings sollte man, wenn man viele Locken hat, die Frisur nicht zu kurz schneiden lassen. Gerade Seitenscheitel sind, wenn die Frisuren mittellang sind, besonders im Trend.

Frisuren mittellang zu schneiden hat viele Vorteile

Man kann den Look auch etwas unordentlich aussehen lassen. Mit ein paar Stufen im Schnitt sieht das Haar sehr viel voluminöser aus. Stufen sollten also eigentlich bei jedem Haarschnitt dabei sein. Wenn Frisuren mittellang geschnitten sind, können sie durch einem tief gezogenen Scheitel zusätzliche Konturen ergeben. Ein individueller Ausdruck lässt sich dadurch erzielen, Frisuren mittellang zu schneiden. Dadurch bekommt das Aussehen jugendliche Frische und wirkt wie ausgewechselt. Allerdings erfordern solche Frisuren teilweise auch etwas mehr Pflege und Aufmerksamkeit, weil es nicht wie bei langen Haaren einfach möglich ist, sie zu einem Zopf zusammenzubinden. Auch muss man eventuell öfter mal zum Friseur gehen. Glatt, wellig oder lockig können die Haare ausfallen. Auch hochstecken lassen sich die Haare, wenn Frisuren mittellang geschnitten sind.

Autor: Edgar Naporra, Platinnetz-Redaktion

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche