Gutes Sexspielzeug kann die Beziehung retten

Sexspielzeug

Führen Sie schon eine jahrelange Beziehung und fragen Sie sich, wie Sie die Situation verbessern könnten? Nach einigen Jahren kann es passieren, dass sich die Situation bereits wegen Kleinigkeiten hochschaukelt. Dieser Ratgeber hilft Ihnen mit guten Tipps, um unangenehme Konfliktsituationen in der Beziehung zu vermeiden. Wenn Sie Ihren Partner lieben, gibt es Möglichkeiten, um die Beziehung zu retten, bzw. zu verbessern.

Kein Zwang

Wenn Sie in einer Beziehung sind, sollte sich die Sache nicht wie ein Zwang oder wie eine Zwangsgemeinschaft anfühlen. Diese Zeiten sind schon lange vorbei. Sie selbst dürfen sich aussuchen, mit wem Sie zusammen sind. Ihre Entscheidungen treffen Sie ganz alleine mit eigener Verantwortung für Ihre Beziehung. Wenn aber die Konflikte zu groß werden und eine Belastung sind, sollten Sie einige Überlegungen anstellen und eventuell sogar die Reißleine ziehen. Es ist aber sehr wohl möglich, dass Sie dem Beziehungsende gegensteuern, wenn Sie das früh genug tun. Nun fragen Sie sich bestimmt, wie das am besten funktioniert. Haben Sie schon einmal an gutes Sexspielzeug gedacht?

Keine negative Spirale mehr

Werden Sie sich bewusst über die negative Spirale, die sich im Alltag in Ihre Beziehung eingeschlichen hat. Vielleicht fühlen Sie sich vom Partner genervt und mit dem Sex läuft es auch nicht mehr. Diese negative Spirale wirkt sich auf das alltägliche Leben in fast allen Bereichen aus. Haben Sie noch richtig guten Sex mit dem Partner? Vermeiden Sie es nur noch das Negative zu sehen und hegen Sie auch keinen generellen Verdacht gegenüber Ihrem Partner. Erst dann, wenn Sie erkennen, dass Sie negativ über die ganze Beziehung denken, können Sie etwas ändern. Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, den Sex zu verbessern? Genau hier kommt gutes Sexspielzeug ins Spiel.

Die Säulen der Beziehung

Wenn es in Ihrer Beziehung Stress gibt, sollten Sie ruhig genau hinschauen. Die typischen Stresssituationen könnten die folgenden sein:

  • Familienleben
  • Finanzielles
  • Sexualität
  • Haushalt
  • Freizeit

Wenn Sie sich diese Säulen in Ihrer Beziehung ansehen werden Sie erkennen, dass die Sache eigentlich gar nicht so schlecht läuft. Sie beginnen dann gemeinsam Ihre Anker festzulegen und konkret an den Problemen zu arbeiten. Die Sache mit der Sexualität ist übrigens gar nicht so kompliziert. Auch wenn Sie mittlerweile eine gute Routine haben muss das nicht heißen, dass Sie vom Sex mit dem Partner regelrecht beflügelt werden. Genau hier kommen Experimente mit gutem Sexspielzeug infrage. Haben Sie sich schon einmal online umgesehen? Eventuell ist ein guter Strap on Dildo die ultimative Lösung für Sie.

Sich selbst reflektieren

Nur dann, wenn Sie herausfinden können, was Sie wirklich stört, bzw. traurig macht oder ärgert und nervt können Sie daran arbeiten. Was also benötigen Sie, damit es Ihnen wirklich gut geht? Diese Frage dürfen Sie auch in Bezug auf Ihr Sexualleben in der Beziehung stellen. Gibt es Sexspielzeug, welches Sie immer schon ausprobieren wollten?

Auf jeden Fall sind Schuldzuweisungen und Vorwürfe in der Beziehung der falsche Ansatz. Das sollten Sie vermeiden. Sie sind nicht verantwortlich für das Glück des anderen, das trifft genauso auf Ihren Partner zu. Ihr Partner löst bei Ihnen Emotionen und Gefühle aus, die Sie bereits in sich tragen. Deshalb sollten Sie Überreaktionen vermeiden.

Können Sie für sich feststellen, woran Sie sich erinnern, wenn Sie diese Gefühle in sich entdecken? Vielleicht müssen Sie sogar tief in die Kindheit zurückgehen, um die Lösung für das Problem zu finden. Können Sie sich beim Sex richtig hingeben oder mangelt es an Vertrauen? Nur dann, wenn Sie wissen, was Sie für ein glückliches Leben brauchen und was Ihnen gut tut können Sie das auch dem Partner mitteilen. Niemand kann Ihre Gedanken lesen. Das gilt auch für den Sex. Träumen Sie von gewissen Sexpraktiken? Wie wäre es mit einem Rollentausch? Ein Sexspielzeug, wie zum Beispiel ein Strap on kann hier beste Dienste leisten. Auf der Seite Platinnetz.de können Sie sich darüber übrigens hervorragend austauschen. Es gibt nämlich mehrere Paare, die Ihr Sexleben mit Sexspielzeug bereichern wollen, um die Beziehung zu verbessern.

Das eigene Kopfkino

Wissen Sie, wie stark Sie Ihr eigenes Kopfkino beeinflussen können? Vielleicht ist Ihnen das noch nicht bewusst. Lernen Sie die Gelassenheit in der Liebe zu akzeptieren und werden Sie tolerant. Sie können natürlich auch klare Regeln formulieren, wenn es um die Beziehung im Alltag geht. So können Sie zukünftige Konflikte vermeiden.

Kein Stress mehr

Wissen Sie, wie viel Ihnen Ihr Partner bedeutet? Das sollten Sie für sich bewusst klären, auch umgekehrt ist es sinnvoll. Sie dürfen damit anfangen sich neu umeinander zu bemühen. Das betrifft natürlich auch den Geschlechtsakt im Schlafzimmer. Es gibt Kleinigkeiten, die wahre Wunder in der Beziehung bewirken können. Eventuell wollen Sie gemeinsam in einem Onlineshop für erotisches Sexspielzeug schmökern, um eine Bestellung anonym abzugeben.

Info: Wenn Sie Sexspielzeug im Onlineshop bestellen, macht das nicht nurSpaß, sondern Sie freuen sich auch noch besonders darüber, sobald Ihr Paket zu Hause ankommt. Das Sexspielzeug können Sie sich völlig anonym nach Hause liefern lassen.

Ein bisschen Auffrischung

Wenn Sie die Schmetterlinge im Bauch wieder fühlen und spüren wollen, dürfen Sie für ein bisschen mehr Auffrischung in der Beziehung sorgen. Sie sollten nicht einfach irgendwann nur noch nebeneinander her leben. Sie sollten um die Liebe kämpfen. Paare, die schon länger zusammen sind haben irgendwann solche Situationen zu meistern.

Eine gute gemeinsame Zeit

Versuchen Sie gemeinsam eine  gute und bewusste Zeit miteinander zu verbringen und schöne Dinge miteinander zu erleben. Zu den gemeinsamen Aktivitäten gehört natürlich auch guter Sex. Sie sind ein Liebespaar und als solches sollten Sie auch miteinander Zeit verbringen dürfen. Überlegen Sie sich also eine gute gemeinsame Freizeitgestaltung, damit Sie ans Ziel kommen.

Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Beziehung eingeschlafen ist? Fragen Sie sich vielleicht auch, wann Sie den letzten guten Höhepunkt miteinander erleben konnten, wenn es um die Sexualität in der Beziehung geht. Auch hier schleicht sich der Alltagstrott schnell ein. Gutes und hochwertiges Sexspielzeug kann dem entgegenwirken. Wie wäre es mit einer spontanen Überraschung für Ihren Partner? Hier dürfen Sie ganz besonders kreativ sein. Bestimmt kennen Sie seinen oder ihren Geschmack – Sie haben die freie Wahl für das perfekte Sexspielzeug.

Bildnachweis: tine-ivanic-u2d0BPZFXOY-unsplash (1) girl-3180072_1920 (1) nick-fewings-0Tgug57SJPU-unsplash (1)

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche