Meer und Katzen

Wie Sie wissen, war ich vor dem Urlaub etwas gestresst. So habe ich dann auch ungefähr eine Woche gebraucht, bis ich mich richtig entspannen konnte. Aber dann war es eine sehr schöne Zeit im Süden.

Wir hatten wechselnd Besuch von Freunden, unseren Kindern und den Kindern der Freunde und manchmal waren wir auch allein. Ich bin viel geschwommen und habe das Rückenschwimmen neu entdeckt! Außerdem hatte ich endlich mal wieder Zeit, nächtelang mit Freunden zusammen zu sitzen und zu reden…

Was habe ich noch gemacht? Ich habe mich mal wieder viel um Katzen gekümmert. Bevor wieder kranke, trächtige Katzen herumlaufen, die kranke Babys bekommen, habe ich einen Krankentransport für sechs Katzen organisiert, sie impfen und sterilisieren lassen – und eine war so krank, dass sie eingeschläfert werden musste. Danach war ich Zuhause noch Krankenschwester für die frisch operierten Katzen und habe sie ein paar Tage gepflegt.

Insgesamt waren es schöne, entspannte Ferien, in denen ich mich erholt habe – für die zweite Jahreshälfte! 😉
Wie ist es Ihnen ergangen? Was ist Ihr schönstes Urlaubserlebnis?

 

verfasst von: Angelika Kallwass am 11.08.2009 um 11:20 Uhr, Quelle: SAT1-Website

„Zwei bei Kallwass“, Montag bis Samstag von 14 – 15 Uhr bei SAT1, produziert von der filmpool Film- und Fernsehproduktion GmbH.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche