Die Silberhochzeitsfeier in einem kleinen Rahmen feiern

Traditionell wird erwartet, dass eine Silberhochzeitsfeier mit einem großen Fest und viele Gästen zelebriert wird. Das muss aber nicht sein. Wer den Jubiläumstag lieber in einem privaten und intimen Rahmen begehen möchte, sollte das natürlich tun. Schließlich steht die Partnerschaft immer im Mittelpunkt des Jubiläums.
Eine Silberhochzeitsfeier im kleinen Rahmen ist manchmal gelungener als ein großes Fest mit vielen Gästen. Denn schließlich steht ja das Zusammensein immer noch im Vordergrund und nicht die Party. Leider ist es nämlich so, dass auf den lauten und geselligen Veranstaltungen die Romantik oft etwas zu kurz kommt. Am besten spricht man sich mit dem Partner über das Ereignis ab und darüber, ob und wo gefeiert werden soll. Die Flitterwochen werden schließlich auch nicht mit einer Gruppe von Freunden hinter sich gebracht. Auch der finanzielle Aufwand spielt hierbei natürlich eine Rolle: Wenn die Silberhochzeitsfeier in kleinem Rahmen stattfindet, kann man eine ganze Menge Geld sparen.

Die Silberhochzeitsfeier zu zweit kann sehr romantisch sein

Wer also eine Silberhochzeitsfeier privat abhalten möchte, sollte auf jeden Fall großen Wert auf die Mahlzeit legen: Ein festliches Essen bei Kerzenlicht gehört zu einem solchen Anlass auf jeden Fall dazu. Auch Geschenke sollte sich das Paar gegenseitig überreichen. Dabei geht es aber eher in erster Linie um den Gedanken hinter einem Geschenk und nicht darum möglichst viel Geld auszugeben. Besonders beliebt ist es auch, die Silberhochzeitsfeier im Rahmen eines Urlaubs zu zelebrieren. Man ist dadurch völlig ungestört und fern von den heimischen Problemen, so dass das Ereignis dadurch seine Besonderheit bewahrt. Wer sich also auch im privaten Rahmen Gedanken darüber macht, wie die Silberhochzeitsfeier organisiert werden kann, dessen Partner hat garantiert nicht den Eindruck, als wäre der gemeinsame Tag unwichtig und eine Erinnerung daran ein dröge Pflichtübung. Glückwünsche und Ehrungen gefallen nicht jedem. Viele Menschen möchten eher für sich sein und können zu viel Trubel nicht wirklich etwas abgewinnen. Im Mittelpunkt stehen zwei Menschen und nicht die Festgesellschaft oder die Angehörigen der Partner.

Autor: Edgar Naporra, Platinnetz-Redaktion

Finden Sie kostenlos Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche