Unglücklich verliebt – Tipps gegen den Kummer

Eine unglückliche Liebe ist eins der schmerzhaftesten Gefühle überhaupt. Die meisten Menschen haben schon einmal das durchgemacht, was so lapidar als Liebeskummer bezeichnet wird. Beim ersten Mal tut`s noch weh – beim zweiten und dritten Mal genauso. Und das Alter spielt dabei überhaupt keine Rolle. 

Schmetterlinge im Bauch, Herzklopfen, pures Glück. Wer liebt, schwebt auf Wolke sieben. Ist man aber unglücklich verliebt und schmachtet einen Menschen an, der verheiratet ist, oder kein Interesse an einer Beziehung hat, verursacht das tiefe Risse im Herzen und im Selbstvertrauen. Dann werden die Schmetterlinge zu Flugzeugen im Bauch, alles tut weh und das Herz droht ganz und gar zu brechen. Das lässt sich auch nicht mit Schokolade, Wein oder trauriger Musik aus der Welt schaffen. Der Schmerz ist einfach da und er füllt einen komplett aus. Unausweichlich.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche