Garten

Garten

Ein schöner und gepflegter Garten kann zur wahren Oase werden. Hier kann man den Stress vergessen und mal so richtig ausspannen. Doch in einen schönen Garten muss man auch viel Arbeit investieren. In unserem Special finden Sie hilfreiche Tipps rund um das Thema Garten.

Was sind typisch japanische Pflanzen?

Wer an japanische Pflanzen denkt, dem kommt wohl zuerst der Bambus in den Sinn. Aber es gibt eine ganze Reihe von Pflanzen, die in der japanischen Kultur zuhause sind und unsere Gärten bereichern können. Einige von ihnen gehören auch hierzulande längst zum Gartenbild dazu.

Sonnenblumen pflanzen ist ein Kinderspiel

Sonnenblumen gelten als robust und problemlos. Selbst Menschen, die absolut keinen grünen Daumen haben,  können bei diesem Gewächs eigentlich nichts falsch machen. Zur warmen Jahreszeit gehören sie fast schon in jeden Garten. Was gilt es zu beachten, wenn man im Garten Sonnenblumen pflanzen will?

Rollrasen

Rollrasen

Gemüse anbauen im eigenen Garten

Bio-Produkte liegen voll im Trend und vor allem Obst und Gemüse aus ökologischem Anbau stehen auf der Beliebtheitsskala ganz weit oben. Warum also nicht gleich das Gemüse selbst anbauen? Immer mehr Leute greifen jetzt zu Gartenhandschuhen, Harke und Gießkanne und erfreuen sich an der frischen Ernte aus dem eigenen Gemüsebeet.  

Ein japanischer Garten und seine Philosophie

Ein typischer japanischer Garten besticht durch einen einzigartigen Charakter, der von einer ganz eigenwilligen Philosophie bestimmt ist. Perfekte Harmonie und meditative Ruhe strömt ein solcher Ort aus, der ganz der japanischen Kultur entspricht. Auch in Deutschland finden sich immer mehr solche Anlagen.

Mit Gartenzwergen und Co den Garten gestalten

Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie man mit Figuren den Garten gestalten kann. Gartenzwerge, Windmühlen oder moderne Skulpturen verändern den Charakter einer Grünfläche enorm. Aber nicht alles passt dabei immer gut zusammen. Die Redaktion gibt Beispiele für ein Zusammenwirken von Dekoration und Pflanzenwelt.

Bachlauf

Bachlauf

Top 5 der Frühlingsblumen

Der Winter geht vorüber, doch noch ist der Frühling nicht so recht angekommen. Die Zeit des "grau in grau" ist vorbei, und der Blick sehnt sich nach ein paar fröhlichen Farbtupfern. Aber was ist das? Im tristen Braun des Gartens recken sich bunte Flecken aus der Erde. Der Fleiß der herbstlichen Gartenarbeit wird nun endlich mit einer frühlings-haften Blumenpracht belohnt.

Maulwurfsgrillen im Garten

Maulwurfsgrillen können im Gemüsegarten zu einer echten Plage werden. Die unterirdisch lebenden Tiere können Wurzeln beschädigen und Jungpflanzen zerstören. Die Tiere sind andererseits aber auch vom Aussterben bedroht. Was kann man als Gärtner gegen sie unternehmen?

Finden Sie kostenlos Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche