Haustiere

Mal was anderes – Insekten als Haustiere

„Igitt!“ oder „Faszinierend!“ – es gibt eigentlich nur zwei Reaktionen auf krabbelige Tierchen mit mehr als vier Beinen. Solange der Marienkäfer im Garten friedlich seine Fühler in die Sonne streckt, scheint die Welt in Ordnung zu sein.

Mehr…

Wer den Wolf kennt, versteht den Hund besser

Der Hund ist ein vom Menschen domestizierter Wolf. Kein Wunder also, dass man aus dem Verhalten der Wölfe viel für den richtigen Umgang mit Hunden ableiten kann. Das Leben des Wolfs im Rudel lässt sich etwa auf das Zusammenleben von Mensch und Hund beziehen.

Mehr…

Hundeschule – wenn Hunde die Schulbank drücken

Ihr Hund ist ein Rüpel? Er hört auf kein Kommando, bellt jeden Fahrradfahrer an, bettelt bei Tisch und zieht an der Leine?! Dann ist irgendetwas falsch gelaufen, denn kein Hund ist von Natur aus ein dummer Hund. Um Hunden die Flausen zu vertreiben, müssen sie nur richtig angeleitet werden – zum Beispiel in einer Hundeschule.

Mehr…

Wenn die Katze an der Zimmerpflanze nagt

Viele Katzen lieben es, an Gras oder anderen Pflanzen zu nagen. Egal ob Stubentiger oder eine Katze mit viel Freilauf, an Grünzeug zu kauen, ist wichtig für die Verdauung der Katze und sorgt für wichtige Nährstoffe. Katzen dürfen aber nicht alles fressen, manche Pflanzen sind sogar gefährlich.

Mehr…

Stress beim Umzug – Wie Sie Ihr Haustier davor schützen können

Wenn sich bei einem Umzug die gewohnte Umgebung verändert und die Menschen in heller Aufregung sind, dann schnellt auch bei Haustieren der Stresspegel nach oben. Für ältere Tiere kann eine derart belastende Situation sogar lebensgefährlich sein. Darum gilt: Den Stress für Haustiere möglichst gering halten!

Mehr…

Das perfekte Zuhause für Ihr Meerschweinchen

Sie fühlen sich wohl, wenn es Ihren Meerschweinchen sichtbar gut geht und sie Ihnen lange viel Freude bereiten? Dann achten sie vor der Anschaffung dieses Tieres auf umfassende Informationen über die entsprechende artgerechte Haltung und über die Möglichkeiten, ein Gehege mit viel Platz selbst zu gestalten.

Mehr…

Flirt dank Hund: Partnervermittler mit kalter Schnauze

"Ach, ist der süß… Wie heißt der denn?" So einfach kann es sein, mit jemandem ins Gespräch zu kommen. Beim Gassi-Gehen ist nichts leichter, als sich mit den Hundebesitzern zu unterhalten, während sich die Wauwaus miteinander beschäftigen. Für den Spaziergang muss man sich weder in Schale schmeißen, noch über Flirtsprüche grübeln.

Mehr…

Ein Aquarium einrichten: So fühlen sich die Fische wohl

Bunt schillernde Fische in allen Farben, Größen und Formen ziehen ihre Kreise im Aquarium. Pflanzen, Deko und das leise Blubbern der Pumpe verströmen Entspannung und Ruhe. Aber wer sich ein Aquarium einrichten möchte, kann nicht einfach ein Becken kaufen und es mit Wasser füllen.

Mehr…

Seit wann sind Hunde Vegetarier?

Vegetarier sind aus Sicht der fleisch-verzehrenden Bevölkerung schon eine komische Sippe. Mit der Begründung: Ich esse nichts, was Augen hat, verzichtet man auf Steak oder Putenbrust. Wobei so mancher Vegetarier bei Fisch und Meeresfrüchten gerne eine Ausnahme macht. 

Mehr…

Sind Sie reif für Reptilien?

Reptilien werden als Haustiere immer beliebter. Zählten sie früher zu den Exoten in heimischen Wohnzimmern, steigt die Zahl an Reptilienbörsen ständig. Immer mehr Menschen begeistern sich für die schuppigen Tiere. Doch Reptilien sind sehr anspruchsvoll in Haltung und Pflege.

Mehr…

Finde Singles in deiner Nähe

Ich bin
Ich suche