Im Internet

Die unendliche Geschichte des Moorhuhns

1999 war es in aller Munde – bzw auf aller Leute Bildschirm: das Moorhuhn. Das kostenlose Online Spiel errang in kürzester Zeit nicht nur eine enorme Popularität, sondern auch schnell den Kult-Status. Mittlerweile ist es um das Federvieh zwar sehr viel ruhiger geworden, doch von der Bildfläche verschwunden ist es deshalb lange nicht.

Den Traumpartner basteln – Schönheit aus dem Computer

Von wegen Schönheit liegt im Auge des Betrachters – Schönheit ist messbar! Das belegen zumindest unzählige Untersuchungen in der Attraktivitätsforschung. Die Schönheit von Gesichtern und Figuren lässt sich in Zahlen fassen. Wie das funktioniert und was wahre Schönheit wirklich ausmacht, erfahren Sie hier.

Die Hexe im Netz – von der Teufelsanbeterin zu Hexe Lilli

Sie sind überall. Auch hier bei Platinnetz: 201 Platinerinnen haben „Hexe“ im Spitznamen und sogar acht „Hexenmeister“ finden sich hier. Warum identifizieren sich Menschen von heute so gern mit Hexen? Worin liegt der Reiz der Hexe?

Ketten-Mails – Unverlangt eingesandt – und nun?

Sie kursieren im Netz. Sie appellieren an Ihre Hilfsbereitschaft. Sie drücken auf die Tränendrüse. Und sie sind fast immer erfunden: Ketten-Mails. Sie überfluten die virtuellen Postfächer – immer auf der Suche nach Gutgläubigen, die auf sie hereinfallen. Doch was ist ihr Ziel? Und wer steckt dahinter?

E-Mails – was muss ich beachten?

Die meisten von uns schreiben immer weniger Briefe. Egal ob private oder geschäftliche Post, gerne wird der schnelle elektronische Weg gesucht und eine E-Mail verfasst. Dabei erliegt man schnell der Versuchung, sich bei der Sprache, dem Aufbau und der Form weniger Mühe zu geben als mit herkömmlichen Briefen.

Weltmacht Google

Es ist eines der erfolgreichsten Unternehmen der Welt – und ein Ende des Wachstums ist nicht in Sicht. Die Rede ist vom Weltkonzern Google. Es gibt wohl kaum ein Thema, zu dem noch niemand Begriffe über Googles Suchmaschine gesucht hat.

Die Tageszeitung – hat sie noch eine Zukunft?

Tageszeitungen haben eine reiche und interessante Geschichte. Die erste deutsche Tageszeitung wurde 1650 in Leipzig gedruckt. Seitdem stieg sie zum Informationsmedium Nummer eins auf – bis zur flächendeckenden Verbreitung des Internets. Viele Zeitungs-häuser fühlen sich heute durch das Online-Angebot bedroht.

Internetbrowser im Vergleich

So wie Sie, bewegen sich gerade im Moment unzählige Menschen im Internet. So wie Sie, benutzt jeder von ihnen einen Webbrowser. Aber nicht alle den gleichen. Welchen benutzen Sie? Und: Sind Sie zufrieden? In diesem Artikel finden Sie die wichtigsten Informationen rund um die fünf beliebtesten Internetbrowser.

Sie oder Du? Höflichkeitsformen im Internet

„Geh’ mal aus dem Weg, ich muss da durch!“ Im Alltag kann diese kurze Aufforderung unter Umständen richtig teuer werden. Vor allem, wenn man sie beispielsweise einem Polizisten gegenüber fallen lässt. Häufig legen Gerichte die ungefragte Ansprache in der „Du“-Form bereits als Beleidigung aus und verhängen dafür Geldstrafen bis zu mehreren hundert Euro.

Internet und Schreib-Kultur

Das Internet hat in den vergangenen zehn Jahren weit reichende Veränderungen im gesamten Kultur-Bereich bewirkt. Dies gilt besonders für die geschriebene Sprache, die im Web nach anderen Regeln funktioniert als auf bedrucktem Papier.

Finden Sie kostenlos Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche