Beziehungsprobleme

Auch Streiten will gelernt sein

 

Türen knallen, Tränen kullern und jeder hat Recht – so kann ein Streit aussehen. Aber muss das tatsächlich so sein? Kann es nicht auch anders funktionieren? Schließlich schießen die Emotionen nur so hoch, wenn einem etwas wichtig ist – entweder die Person oder die Sache, um die man streitet.

Probleme mit dem Partner und seinem Bekanntenkreis

Partner und Freunde passen in vielen Fällen nicht recht zusammen, und manchmal handelt es sich dabei um so gegensätzliche Charaktere, dass es wirklich unmöglich ist, alles unter einen Hut zu bekommen. Aber wie reagiert man auf eine solche Situation?

Kann eine Beziehungspause die Beziehung retten?

Was ist das Geheimnis einer intakten Beziehung? Kann theoretisch nicht jede Partnerschaft glücklich sein, wenn nur beide daran arbeiten? Das Problem gescheiterter Partnerschaften ist oft, dass irgendwann kein Kompromiss mehr möglich scheint. Kann hier eine Beziehungspause die Beziehung retten?

Mama ist die Beste – Was tun, wenn der Partner ein Muttersöhnchen ist?

Die Mutterliebe ist das erste und wichtigste, was wir als Lebewesen, wenn wir auf die Welt kommen, erleben und spüren dürfen. Doch das bekannte Klischee vom Muttersöhnchen, also Männern, die auch als Erwachsene nach wie vor an ihrer Mama hängen wie ein Kind, hat nicht gerade den allerbesten Ruf bei Frauen.

Singles kennenlernen trotz Partner – Betrug oder frischer Wind?

Immer wieder passiert es, auch in den stabilsten Beziehungen: der Seitensprung. Wenn einer der Partner fremd geht, kann das die verschiedensten Gründe haben. Vom "harmlosen" Ausrutscher bis hin dazu, dass man sich neu verliebt hat. Schmerzhaft ist es für den Betrogenen immer, aber kann es sogar etwas Gutes haben?

Alarmsignale in Beziehungen – vom Reden und Schweigen

Reden ist Silber und Schweigen ist Gold? Für Beziehungen ist beides wichtig: Reden und Schweigen zu den richtigen Zeitpunkten kann Wunder wirken. Wird in einer Partnerschaft dagegen viel gestritten oder kaum geredet, kann das ein Warnsignal dafür sein, das etwas in der Beziehung nicht stimmt.

Kerzen des Anstoßes: Probleme beim Zusammenziehen vermeiden

Duftkerze. Allein dieses Wort löst bei den meisten Männern zuverlässig Hautausschlag aus. Die meisten Frauen dagegen halten Kerzen für eine absolut notwendige Sache, um ein kuscheliges Ambiente zu erzeugen. Dies ist nur ein Beispiel einer Stolperfalle beim Zusammenziehen mit dem Liebsten. 

Kritik – die häufigsten Kritikpunkte in einer Partnerschaft

Es gibt wohl kaum eine Partnerschaft ohne Nörgelei. Dabei wissen es die meisten eigentlich besser: Ständiges Kritisieren des Partners macht ein Paar unzufriedener, eine positive Änderung wird es aber wohl nicht bewirken. Obwohl wir das eigentlich wissen, verkneifen wir uns kritische Bemerkungen trotzdem nicht.

Trennung auf Zeit: Aus oder Chance für die Beziehung

Wahre Liebe ist ziemlich stark und kann viel aushalten. Doch wenn es in einer Beziehung so viele Probleme gibt, dass die Liebe vor der Zerreißprobe steht, müssen die Partner handeln. Doch was ist die beste Lösung? Kann ein Auf-Abstand- Gehen die Beziehung retten oder ist die Trennung auf Zeit nur der Anfang vom Ende?

Um die Liebe kämpfen oder aufgeben?

In einer Liebesbeziehung ist nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen. Jede Partnerschaft hat Höhen und Tiefen, Krisen und Probleme. Woher weiß man, wann man einen Tiefpunkt gemeinsam überwinden kann und wann nicht? Wann lohnt es sich, zu kämpfen und wann muss man akzeptieren, dass es vorbei ist?

Finden Sie kostenlos Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche