Geschlechterrollen

Schmuck und Kosmetik: Männliche Emanzipation auf dem Vormarsch

Der neue Mann manikürt sich die Nägel, bekämpft seine Falten und trägt Schmuck. Was mit so genannten Metrosexuellen wie David Beckham begann, ist längst auf den Durchschnittsmann übergegangen. Männerkosmetik boomt und Schmuck beschränkt sich bei Männern nicht mehr auf den Ehering.

Blondinen, Brünette oder Rothaarige: Bestimmen Haarfarben den Charakter?

Die Haarfarbe spielt, gerade für Frauen, seit der Antike eine große Rolle in Kultur und Gesellschaft. Ob bewusst oder unbewusst – die Meisten assoziieren mit verschiedenen Haarfarben auch unterschiedliche Eigenschaften. Woran liegt das? Und was ist dran an der "kühlen Blonden" und der "feurigen Rothaarigen"?

Typisch Frau oder pures Klischeedenken?

Frauen können nicht einparken, weinen viel und sind romantisch. Solche Klischees, was typisch Frau ist oder zumindest sein soll, gibt es viele. Fest steht: Die Geschlechter gleichen sich nicht. Doch was ist typisch Frau und wieso nehmen sich Frau und Mann gegenseitig damit auf die Schippe?

Typisch Mann – Oder doch nur ein Vorurteil?

Es ist einer der größten und in der Geschichte der Menschheit wahrscheinlich einer der ältesten Konflikte: Der Unterschied zwischen Mann und Frau. Das eine Geschlecht glaubt das andere nicht zu verstehen. Frauen behaupten da ganz schnell: "typisch Mann!"

Die Unterschiede zwischen Frau und Mann – reine Kopfsache?

Kann die Frau wirklich schlechter einparken als der Mann? Empfinden Männer größere Schmerzen als Frauen oder jammern sie einfach mehr? Es gibt viele Klischees, die die Geschlechter voneinander abheben. Doch welche Unterschiede zwischen Frau und Mann sind biologisch bedingt und welche reine Kopfsache?

Männer, Frauen und Fußball – eine Geschichte voller Irrtümer?

Fußball ist der Deutschen liebste Sportart. Dennoch, oder vielleicht auch gerade deshalb, gibt es zwischen den Geschlechtern viele Vorurteile. Fußball ist zu aggressiv und Männer nehmen ihn viel zu ernst, meinen die Frauen. Frauen verstehen Fußball nicht, sie wollen nur die Spieler anhimmeln, denken die Männer.

Wer braucht länger vorm Spiegel – Mann oder Frau?

Eines der ältesten Vorurteile gegenüber der Frauenwelt: SIE braucht immer ewig vorm Spiegel. ER steht ausgeh-bereit vor der Tür und muss warten, warten, warten. Strapazieren die Frauen die Geduld ihrer Männer wirklich ständig? Die Antwort: Nein! Eine Umfrage zeigt, dass es die Männer sind, die länger im Bad brauchen.

Frauen und Schuhe – Was ist dran am weiblichen Schuhtick?

Umfragen haben den Mythos des weiblichen Schuhticks längst bestätigt: 45 Prozent der deutschen Frauen besitzen mehr als 25 Paar Schuhe. Was bei Männern Unverständnis bis Fassungslosigkeit hervorruft, scheint bei Frauen zwanghaft zu sein – Schuhe kaufen was der Gehaltsscheck hergibt. Doch warum tun sie das eigentlich?

Frauen verstehen – und es geht doch

„Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: Was will eine Frau?“ Armer Sigmund Freud! Dabei sind Frauen gar nicht so kompliziert, wie Männer oft denken. Hier ein kleiner Leitfaden zum besseren gegenseitigen Verständnis.

Kleine Kleiderschrank Charakterkunde

Er sieht gut aus, hat Witz und Charme und hat Ihnen in den letzten Tagen gehörig den Kopf verdreht. Jetzt wollen Sie mehr über ihn erfahren. Wie ist er wohl im „wahren Leben“? Ist er ein zuverlässiger Partner oder eher ein Abenteurer? Ein Blick in seinen Kleiderschrank kann da einen ersten Hinweis geben.

Finden Sie kostenlos Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche