Honig

Honig

Honig ist nicht nur süß und lecker, sondern auch gesund. Bestimmten Sorten werden sogar heilende Kräfte zugeschrieben. Egal ob auf dem Brötchen, in der Gesichtsmaske oder im Tee – Honig ist ein vielfältiges Naturprodukt. Was im Honig alles steckt erfahren Sie in unserem Special.

Kastanienhonig

Kastanienhonig

Heilende Kräfte: Manukahonig und Propolis

Manukahonig ist der aus den Blüten des neuseeländischen Manuka-Strauchs gewonnener Honig, dem viele positive Eigenschaften zugeschrieben werden. Auch dem Propolis sagt man antibakterielle Wirkungen nach. Was ist das Besondere daran?

Heidehonig

Heidehonig

Honig Kosmetik

Schon Kleopatra wusste, dass Milch und Honig schön machen. So hat Honig Kosmetik oder Naturkosmetik zum Selbermachen heute sehr viele Anhänger. Honig Kosmetik ist seit jeher der Klassiker unter den natürlichen Schönheitsmitteln. Er gilt besonders pflegend und reinigend für Haut und Haar.

Thymianhonig

Thymianhonig

Von der Wabe ins Glas: Ohne Imker geht es nicht

Unzählige Bienen schwirren aufgebracht um den Mann mit dem Hut und der Pfeife herum. Sehr langsam greift er in den Bienenstock und zieht vorsichtig eine Wabe heraus. Hier lagert das flüssige Gold, die Arbeit der vielen Bienen, die sich der Mensch bereits seit Jahrtausenden zu Nutze macht. 

Salbeihonig

Salbeihonig

Rezepte mit Honig

Die Vielfalt von Honig erlaubt auch in der Küche eine Vielzahl von Variationen. So gibt es viele Rezepte mit Honig – sowohl für Süßspeisen als auch für herzhafte Gerichte. Es lohnt sich auf jeden Fall, Rezepte mit Honig auszuprobieren, denn oft ist es der Honig, der Gerichten, in denen man ihn gar nicht vermutet hätte, den Pfiff gibt.

Pinienhonig

Pinienhonig

Finden Sie kostenlos Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche